Archiv für März 2008

Sehen sie selbst!

Ein Beitrag zum Themengebiet Beweise, Medien, geschrieben am 31. März 2008 von Augenmensch

Bei youtube zu sehen, der besten quelle für autopsie und seltsamen stumpffilm…

Steve Ballmer packt aus

Ein Beitrag zum Themengebiet Beweise, Dreiundzwanzig, Gedankenkontrolle, Medien, geschrieben am 4. März 2008 von Augenmensch

Endlich sind sich die verschwörer ihrer erfolge so sicher, dass sie sogar gegenüber den offiziellen medien kein blatt mehr vor den mund nehmen. Die maßnahmen zur technischen entsozialisierung der menschen gehen mit hohem tempo voran:

Einer aktuellen MTV-Studie zufolge hätten Teenager und junge Erwachsene im Durchschnitt 53 Freunde. „Zwanzig davon haben sie noch nie persönlich getroffen, sondern nur über E-Mail, Chatten oder soziale Websites wie MySpace oder Facebook.“ In Zukunft werde es möglich sein, sich mit diesen Freunden mit Hilfe dreidimensionaler Hologramme in einem virtuellen Raum so zu treffen, als befände man sich tatsächlich in einem Zimmer.

Eine hervorragende vision für die anderen, denn von den technisch zu einzelwesen gemachten und damit weit gehend entsolidarisierten menschen ist kein konzertierter widerstand zu erwarten, wenn die erde übernommen wird. Zumal davon auszugehen ist, dass die überlegene technik der anderen jetzt schon virtuelle menschen in die großen netzwerke sendet, die nichts weiter sind als geschickte programmierungen, mit deren hilfe die normalität des menschlichen miteinanders weiter beschädigt wird.

Kurz vor der übernahme der erde wird ein zeichen deutlich machen, dass das ende kommt: das gesamte netzwerk wird abgeschaltet. Widerstand ist dann für die anderen nicht mehr zu erwarten.


Verschwörung is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache