Microsoft 23

Microsoft hat genau 23 schwedische unternehmen bestochen , um dafür zu sorgen, dass die microsoft-dateiformate zur verbindlichen iso-norm erhoben werden.

Aber wer die zeichen der zeit zu deuten wusste, der hat schon immer geahnt, dass microsoft zu den verschwörern und schergen der anderen gehören müsse. Zu deutlich waren die indizien: zwangshypnotische benutzerschnittstelllen, systematische verdummung der anwender, hoher technischer aufwand zur verhinderung der technischen möglichkeiten. Mit einer so ausgestatteten menschheit werden die anderen leichtes spiel haben — microsoft braucht nur einen server abzuschalten, und ein großteil der edv-möglichkeiten der menschheit bricht einfach zusammen.

2 Kommentare zu “Microsoft 23”

  1. J-O-N-N-Y schreibt:

    Microsoft hat 23 Gebäude auf dem Hauptsitz in Redmond…..

  2. Name schreibt:

    Es gibt 23 Gründe wrum man euch verprügeln würde…

Schreiben Sie eine Antwort

Bitte beachten sie die datenschutzerklärung für diese website


Verschwörung is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache