Mond-verschwörung in der brd

Es ist noch gar nicht so lange her, dass dieser offizielle deutsche verschwörungsblog auf den wirklichen ursprung der christlichen religion hinwies und prognostizierte, dass die verschwörer und kooperateure der anderen alles an eine neubelebung ihres längst obsolet geglaubten psychischen werkzeuges zur gedankenkontrolle setzen werden:

Es ist daher in dieser letzten phase des umbaus der erde in eine lebenswerte welt der anderen mit gezielten maßnahmen zur neubelebung der christlichen religion zu rechnen; je fundamentalistischer und dümmer diese gelebt wird, desto besser (für die anderen).

Zu diesem zeitpunkt war noch nicht absehbar, wie schnell diese aufklärung aktuelle politische relevanz in deutschland bekommen wird. Doch so langsam liefert das gezielte gesellschaftliche geschehenmachen erdrückende beweise für die rolle des christentums in der weltumspannenden mond-konspiration. Denn inzwischen hat die bundesministerin für familie, Ursula von der Leyen, das so genannte »bündnis für erziehung« mit den beiden großen christlichen kirchen in deutschland begonnen, damit die christliche gehirnwäsche bereits in der vom staate längst zum allgemeinen zwang erhobenen schulzeit beginne. Darüber hinaus unternimmt diese verschwörerin jetzt sogar den versuch einer weiteren entelterung und entwurzelung der kinder durch die einführung eines an die schulpflicht angelehnten zwanges, kinder in kirchliche oder staatliche kindergärten zu schicken, damit ihr bündnis für gedankenkontrolle schon im zartesten alter eines menschen die volle wirkung entfalten kann. Natürlich wird das mit der angeblichen besseren integration von ausländern begründet, aber von einer solchen zwangsverkindergartung werden selbstverständlich alle kinder betroffen sein — das ziel ist nicht integration, sondern zwangshypnotische assimilation. Und natürlich wird man die menschenfeindlichen und letztlich selbstmörderischen züge der christlichen religion stets mit verweis auf die von Jesus deutlich gelehrten werte zu überdecken suchen, die ja auch noch jeder buddhist befürworten könnte. Aber mit Jesus und dem inhalt seiner verkündigung hat diese christliche religion überhaupt nichts zu tun, es ist nur die vom verschwörer Paulus gegründete, sehr erfolgreiche religion zur erreichung der ziele der anderen.

Da überrascht es dann auch nicht weiter, dass die gleichen verschwörer ihre organisationen und ihre medienmacht spielen lassen, um jegliche satire auf besonders unvernünftige aspekte der christlichen religion zu unterdrücken, damit auch niemand zum denken komme.

Übrigens erscheint im lichte der aktuellen vorbereitung der menschheit auf ihre auslöschung auch das für alle meinungsforscher völlig überraschende wahlergebnis der letzten bundestagswahl erklärlich; es handelt sich bei diesem »wahlergebnis« nicht um eine willenskundgebung der deutschen bevölkerung, sondern der anderen. Ist das der grund, warum der ehemalige kanzler schröder bei seinem abschied nach langem, verzweifelten kampf gegen diese überlegene macht seine tränen nicht zurückhalten konnte. Aus der politischen gestaltung hat es sich ja verabschiedet, um sich sein restliches leben so komfortabel wie nur möglich einzurichten.

1 Kommentar zu “Mond-verschwörung in der brd”

  1. ash schreibt:

    Wtf? editier das bevor du es postest man! so fiele fehler das es peinlich ist und dann mit dem kein mann im mond artikel verlinken, der ist das beste was es gibt, ist peinlich.

Schreiben Sie eine Antwort

Bitte beachten sie die datenschutzerklärung für diese website


Verschwörung is Stephen Fry proof thanks to caching by WP Super Cache